You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Hardwareforum Freeocen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

elfchenlady

Leutnant

  • "elfchenlady" is female
  • "elfchenlady" started this thread

Posts: 218

Date of registration: May 31st 2009

wcf.user.option.userOption73: AMD Phenom II X4 965 Black Edition

wcf.user.option.userOption74: ASUS Crosshair III Formula

wcf.user.option.userOption76: Radeon HD 4890 1024MB

  • Send private message

1

Thursday, July 2nd 2009, 8:18am

Welche Linux-Distribution benutzen?

Es gibt verschiedenste Linux Distributionen. Oft wird von Computer Anfängern bis hin zu von Profis gefragt welche Linux Distribution ist für mich die richtige. Es gibt dort einige Big Player im Linux Geschäft. Auch im Normalen Betriebssystem Geschäft gibt es Big Player Windows, Mac und “Linux”.

Doch welche nun die richtige Distribution unter den ganzen ist weiß der Computer Benutzer meist trotzdem nicht. Denn Linux ist nicht gleich Linux. Hier gibt es verschiedenste Distributionen einmal Ubuntu, KDE, Debian, Fedora und OpenSuse. Das sind nur einige Distributionen. Doch wohl die wichtigsten im Bereich Linux.

Linux ist meistens kostenlos, doch auch hier gibt es Versionen die bezahlt werden müssen. Doch all die oben genannten Versionen sind kostenlose Versionen und aufjedenfall größtenteils kostenlos auffindbar. Golem hat hier einen schönen Bericht über 5 Seiten zu jeder Distribution aufgestellt. (http://www.golem.de/0812/64213.html)

Wer sich nach diesem Test immer noch nicht zu 100 Prozent zwischen 2 oder 3 Distributionen entscheiden kann. Der kann ein wichtiges Angebot von Linux nutzen. Es gibt bei vielen Distributionen die Möglichkeit eine Live CD herunterzuladen diese ermöglicht es das Betriebssystem nur über die CD zu testen ohne jegliche Installation.

Für Anfänger und Einsteiger empfehle ich die Distrubtion Ubuntu oder OpenSuse, da diese am benutzerfreundlichsten gehalten sind.

Quelle: yiim.de

Fr3@k

Oberst

  • "Fr3@k" is male

Posts: 6,768

Date of registration: Aug 31st 2008

wcf.user.option.userOption73: Intel i7 2600K @ 4,5Ghz @ H²O

wcf.user.option.userOption74: Asus Maximus IV Gene Z

wcf.user.option.userOption76: Asus GTX670 DCU2

  • Send private message

2

Thursday, July 2nd 2009, 9:31am

RE: Welche Linux-Distribution benutzen?

richtige Anfänger würde ich erstmal Kubuntu empfehlen, danach Ubuntu und ein bisschen Suse. Die restlichen sind meistens eh uninteressant, höchstens Fedora finde ich noch nett.
PC: Intel Core i7 2600K @ 4,5Ghz |ASUS GTX670 DCU2 | Asus Maximus IV Gene 7 | 12GB DDR3-1333 CL9 |OCZ Vertex 2E 60GB
Sound: Canton GLE490 @ Yamaha RS300 | Superlux HD681

Mobile: Sony Xperia Z | Samsung SGS2


elfchenlady

Leutnant

  • "elfchenlady" is female
  • "elfchenlady" started this thread

Posts: 218

Date of registration: May 31st 2009

wcf.user.option.userOption73: AMD Phenom II X4 965 Black Edition

wcf.user.option.userOption74: ASUS Crosshair III Formula

wcf.user.option.userOption76: Radeon HD 4890 1024MB

  • Send private message

3

Thursday, July 2nd 2009, 9:41am

Danke für deine Empfehlunglieber Fr3@k.

Wie gesagt ich würde empfehlen, es auf CDs mal zu brennen, oder auf bootfähige USB Sticks etc.. danach von der CD aus jedes Starten und mal schauen, was gefällt einem am meisten, mit was kann man was anfangen, was entspricht seinen Vorstellungen..

Fr3@k

Oberst

  • "Fr3@k" is male

Posts: 6,768

Date of registration: Aug 31st 2008

wcf.user.option.userOption73: Intel i7 2600K @ 4,5Ghz @ H²O

wcf.user.option.userOption74: Asus Maximus IV Gene Z

wcf.user.option.userOption76: Asus GTX670 DCU2

  • Send private message

4

Thursday, July 2nd 2009, 10:46am

Live-CD`s machen sich dafür gut, dann versaut man nicht sein System nur wenn man testen möchte :smilie:up
PC: Intel Core i7 2600K @ 4,5Ghz |ASUS GTX670 DCU2 | Asus Maximus IV Gene 7 | 12GB DDR3-1333 CL9 |OCZ Vertex 2E 60GB
Sound: Canton GLE490 @ Yamaha RS300 | Superlux HD681

Mobile: Sony Xperia Z | Samsung SGS2


elfchenlady

Leutnant

  • "elfchenlady" is female
  • "elfchenlady" started this thread

Posts: 218

Date of registration: May 31st 2009

wcf.user.option.userOption73: AMD Phenom II X4 965 Black Edition

wcf.user.option.userOption74: ASUS Crosshair III Formula

wcf.user.option.userOption76: Radeon HD 4890 1024MB

  • Send private message

5

Thursday, July 2nd 2009, 3:34pm

Einstellungen kann man trotzem übernehmen. Ich habe auch ganz einfach so das Internet einrichten können. Total praktisch gemacht^^

Fr3@k

Oberst

  • "Fr3@k" is male

Posts: 6,768

Date of registration: Aug 31st 2008

wcf.user.option.userOption73: Intel i7 2600K @ 4,5Ghz @ H²O

wcf.user.option.userOption74: Asus Maximus IV Gene Z

wcf.user.option.userOption76: Asus GTX670 DCU2

  • Send private message

6

Thursday, July 2nd 2009, 4:09pm

Ja natürlich, die CD wird ja auch in den RAM geladen ;)
PC: Intel Core i7 2600K @ 4,5Ghz |ASUS GTX670 DCU2 | Asus Maximus IV Gene 7 | 12GB DDR3-1333 CL9 |OCZ Vertex 2E 60GB
Sound: Canton GLE490 @ Yamaha RS300 | Superlux HD681

Mobile: Sony Xperia Z | Samsung SGS2


elfchenlady

Leutnant

  • "elfchenlady" is female
  • "elfchenlady" started this thread

Posts: 218

Date of registration: May 31st 2009

wcf.user.option.userOption73: AMD Phenom II X4 965 Black Edition

wcf.user.option.userOption74: ASUS Crosshair III Formula

wcf.user.option.userOption76: Radeon HD 4890 1024MB

  • Send private message

7

Thursday, July 2nd 2009, 4:14pm

Hmm^^, da hätt ich auch selbst drauf kommen können. Danke für deinen Denk- Schubs^^

Hat sich bei der neuen Suse Version denn groß was geändert? Weißt das zufällig? Hab nur gesehen, dass es bessser aussieht, als die alte Version.

This post has been edited 1 times, last edit by "elfchenlady" (Jul 2nd 2009, 4:15pm)


Fr3@k

Oberst

  • "Fr3@k" is male

Posts: 6,768

Date of registration: Aug 31st 2008

wcf.user.option.userOption73: Intel i7 2600K @ 4,5Ghz @ H²O

wcf.user.option.userOption74: Asus Maximus IV Gene Z

wcf.user.option.userOption76: Asus GTX670 DCU2

  • Send private message

8

Thursday, July 2nd 2009, 5:12pm

Naja Suse ist mir im allgeimen zu träge, benutzen Suse für unseren Server auf Arbeit. Leider will Chef unbedingt Suse haben ^^
PC: Intel Core i7 2600K @ 4,5Ghz |ASUS GTX670 DCU2 | Asus Maximus IV Gene 7 | 12GB DDR3-1333 CL9 |OCZ Vertex 2E 60GB
Sound: Canton GLE490 @ Yamaha RS300 | Superlux HD681

Mobile: Sony Xperia Z | Samsung SGS2


elfchenlady

Leutnant

  • "elfchenlady" is female
  • "elfchenlady" started this thread

Posts: 218

Date of registration: May 31st 2009

wcf.user.option.userOption73: AMD Phenom II X4 965 Black Edition

wcf.user.option.userOption74: ASUS Crosshair III Formula

wcf.user.option.userOption76: Radeon HD 4890 1024MB

  • Send private message

9

Thursday, July 2nd 2009, 7:56pm

Ich hab so die richtigen Vorteile von Suse, aber auch noch nicht richtig herausgefunden^^

furor

Leutnant

  • "furor" is male

Posts: 264

Date of registration: Sep 14th 2008

  • Send private message

10

Friday, July 31st 2009, 11:49am

Ich hab momentan Fedora 11 aufm Notebook laufen. Fedora ist eine bleeding-edge Distro, sprich dort kommt immer das neuste Zeugs rein - was ganz nach meinen Geschmack ist.

bubi

Leutnant

Posts: 7

Date of registration: Jan 18th 2011

wcf.user.option.userOption79: Vergeben

wcf.user.option.userOption73: 3,0GHz P4

wcf.user.option.userOption74: Intel D915GAG

wcf.user.option.userOption76: nVidia 6600GT

  • Send private message

11

Tuesday, January 18th 2011, 10:29pm

1. KDE ist kein Linux. >.< Sondern ein Desktop.

Kubuntu und Ubuntu sind gleich.

Ich selber nutze ArchLinux, Slackware, RHEL, VectorLinux, Sabayon und Crunchbang. :)
Open Source FTW!

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks