You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Hardwareforum Freeocen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Cooper

Hauptmann

  • "Cooper" is male
  • "Cooper" started this thread

Posts: 811

Date of registration: Jul 30th 2007

  • Send private message

1

Monday, August 6th 2007, 4:23pm

E6700 übertakten

Hi.

Hier erst einmal für alle zum Mitschreiben meine Einstellungen.

Board: ASUS P5K Deluxe
BIOS Version: 0501

Ab ins BIOS
Jumper Free Configuration auswählen
Ai Overclocking -> manual
CPU Ratio Control -> manual
Verhältnis CMOS-Einstellung -> 9 eintippen

FSB Frequenzy -> 300 eintippen
PCIE Frequenzy -> 100
DRAM Frequenzy -> DDR2-600MHz
DRAM Timing Control -> 4-4-4-12
CPU Voltage -> 1.5 V
DRAM Voltage -> 2.1 V
FSB Termination Voltage -> 1.4 V
North Bridge Voltage -> 1.55V

Alle anderen nicht genannten Einstellungen hab ich so gelassen, wie sie waren.

Danach dann Neustart und hochgefahren.

Dort dann zunächst mit CPU-Z 1.36 alles überprüft.

http://www.abload.de/img/cpu-zbag.jpg



Dann CPU-Z wieder beenden, da es sich nicht mit ClockGen verträgt und immer nur eines von beiden läuft.

Bei ClockGen wurde es dann etwas kniffelig, weil ich zunächst einmal austesten musste, welche Einstellung von den PLL richtig waren.
Als ich dann aber alles herausgefunden hatte, sah das ganze dann folgendermaßen aus:

http://www.abload.de/img/pllsetupdj7.jpg



Wenn man oben die richtige Einstellung ausgewählt hatte, ging es munter weiter.

http://www.abload.de/img/pllcontrolp9o.jpg



Dann den oberen Schieberegler direkt mal auf 3.6 hochgezogen und System läuft.

http://www.abload.de/img/clockssd8.jpg



Und danach dann wieder schön das Programm beenden und mit CPU-Z überprüfen.

Et voila:

http://www.abload.de/img/einstellungen1dpz.jpg



Diese Einstellungen liefen soweit stabil ohne Abstürze oder Bluescreens.

Daher hab ich dann mal AM3 laufen lassen und war direkt auf 190000 Punkte gekommen:

http://www.abload.de/img/am38800gtxauf3.6axih.jpg



Da kam mir dann so der Gedanke, die Grafikkarte auch mal ein wenig zu tunen.

Standard Einstellungen bei meiner GTX sind 576 MHZ / 900 MHZ.
Nach ein wenig rumfummelei kam ich dann auf einen angenommenen Wert von 661 MHZ / 1.06 GHz.

Tja, das Ergebnis war nicht grad zufriedenstellend:

http://www.abload.de/img/am38800gtxauf3.6grakabertaktetx55.jpg



Daher wollte ich mal was anderes versuchen.

Als ich dann mal folgende Einstellungen im BIOS ausprobiert hatte,

FSB Frequenzy -> 400 eintippen
PCIE Frequenzy -> 115
DRAM Frequenzy -> DDR2-800MHz

CPU Voltage -> 1.6 V
DRAM Voltage -> 2.4 V

fuhr das System zunächst ebenfalls sauber hoch und ich hatte übers BIOS direkt auf 3.6 getaktet.

Dann wieder ClockGen gestartet und direkt auf 3.8 hochgezogen.

Der PC nahm diese Einstellung auch an, allerdings startete weder AM3, noch irgendein anderes Programm. Die Maus konnte ich weiterhin bewegen und auch fröhlich alles auswählen, aber wie gesagt, nichts startete mehr.

Daher dann zurück zu ClockGen und einfach mal zurück auf 3.7 gezogen.

Wieder das Gleiche.
Keine Funktion nach dem Anklicken von Programmen.

Einen Screenshot konnte ich mit dem Programm SimpleScreenShot zwar machen, aber nicht abspeichern. Weder unter 3.8 als auch 3.7.

http://www.abload.de/img/winkerwv4eyr.gif



http://sig.sysprofile.de/cpu/sysp-31028.gif


Sn@ke

Community Manager

  • "Sn@ke" is male

Posts: 43,820

Date of registration: Jul 24th 2007

wcf.user.option.userOption79: verheiratet

wcf.user.option.userOption73: Haswell i7-4770K

wcf.user.option.userOption74: ASRock Z87 OC Formula

wcf.user.option.userOption76: EVGA GeForce GTX 780 Classified

  • Send private message

2

Monday, August 6th 2007, 4:27pm

Und nun erhöhe mal den Fsb auf 422 da du mit dem Ram 1:1 fährst dürfte das kein Problem sein danach bench mal AM3 und du wirst sehn die 200K sind in Reichweite ;)
Nur gemeinsam sind wir stark!

Sn@ke

Community Manager

  • "Sn@ke" is male

Posts: 43,820

Date of registration: Jul 24th 2007

wcf.user.option.userOption79: verheiratet

wcf.user.option.userOption73: Haswell i7-4770K

wcf.user.option.userOption74: ASRock Z87 OC Formula

wcf.user.option.userOption76: EVGA GeForce GTX 780 Classified

  • Send private message

3

Monday, August 6th 2007, 4:51pm

Lass PCI Express frequency auf 115 und stell bei PCI Clock Synchronization Mode auf 33.33 MHZ kann sein das du dem Ram das max an Volt geben musst.
Geh mit der Graka auf 650/1050 Mhz wenn AM3 bei diesen Einstellungen nicht läuft (FSB auf 422) setzt mal den Ram auf 5-5-5-12 und du hast deinen Übeltäter gefunden.
Nur gemeinsam sind wir stark!

sergmann

Hardware Guru

  • "sergmann" is male

Posts: 11,047

Date of registration: Jul 29th 2007

wcf.user.option.userOption73: 4770K @ 4,4

wcf.user.option.userOption74: MSI Z87 MPower Max

wcf.user.option.userOption76: EVGA GTX280SC

  • Send private message

4

Monday, August 6th 2007, 9:49pm

hier sind paar ergebnisse von mir. hab das 0404er bios drauf und komme damit sehr gut zurecht. alle settigs bis auf Vcore und Ram sind auf AUTO

http://img74.imageshack.us/img74/4204/superpi12344dp9.th.jpg



und hier nochmal eins mit aquamark CPU@4000 RAM@1200 Graka 8800 GTX 640/1040

http://img77.imageshack.us/img77/3378/aquamarkcpu4000ram1200gec5.th.jpg


Cooper

Hauptmann

  • "Cooper" is male
  • "Cooper" started this thread

Posts: 811

Date of registration: Jul 30th 2007

  • Send private message

5

Monday, August 6th 2007, 9:54pm

Ich Heimkind hab vorhin wieder das 0501 draufgehauen.

Seitdem bekomm ich die Kiste zwar, wenn ich ihn übers BIOS direkt auf 3.6 takte, zwar bis zum Desktop gestartet, aber dann der gleiche Mist wie schon beschrieben.
Ich kann keine Programme starten.
Der Desktop erscheint zwar einwandfrei, aber ansonsten kann ich nichts machen.

Daher werd ich wohl wieder das 0404 aufspielen und deine kleinen Tricks mal anwenden.

Also, wenn ich das richtig erkenne, hast du im BIOS einfach folgendes eingestellt:

CPU Ratio Control: 8
FSB Frequenzy: 500

Und dann noch für CPU Voltage und DRAM Voltage die Werte verändert.

Mehr nicht?

Was ist mit PCIE? Was hast du eingestellt, oder soll ich mal die 115 vorgeschlagenen von Sn@ke benutzen?

An den Timings vom RAM was eingestellt?
Ich hab "leider" die G.E.I.L. Dinger drin, welche nicht automatisch mit den richtigen Timings erkannt werden.
Die stellt der bei AUTO immer auf 5-5-5-15 ein, aber laut Hersteller sollen die Teile mit 4-4-4-12 laufen, was ich dann auch immer ändern muss.
Ich muß dann den RAM noch auf DDR2-800MHz einstellen.

Aber wie gesagt: morgen gibts mehr.

http://www.abload.de/img/winkerwv4eyr.gif



http://sig.sysprofile.de/cpu/sysp-31028.gif


sergmann

Hardware Guru

  • "sergmann" is male

Posts: 11,047

Date of registration: Jul 29th 2007

wcf.user.option.userOption73: 4770K @ 4,4

wcf.user.option.userOption74: MSI Z87 MPower Max

wcf.user.option.userOption76: EVGA GTX280SC

  • Send private message

6

Monday, August 6th 2007, 9:58pm

hab das 0501er noch nie drauf gehabt. und steck den ram in die schwarzen slots wenn nicht schon hast. unbedingt auch noch diese vcoredumper oder wie der heißt aktivieren, bringt au was. alles andere hab ich für die settings auf auto stehen gehabt.

Cooper

Hauptmann

  • "Cooper" is male
  • "Cooper" started this thread

Posts: 811

Date of registration: Jul 30th 2007

  • Send private message

7

Monday, August 6th 2007, 10:00pm

Stimmt.

Ich glaub, der VCORE Dumper steht normalerweise auf AUTO.

RAM hab ich natürlich schon längst in den schwarzen Slots. ;)

http://www.abload.de/img/winkerwv4eyr.gif



http://sig.sysprofile.de/cpu/sysp-31028.gif


sergmann

Hardware Guru

  • "sergmann" is male

Posts: 11,047

Date of registration: Jul 29th 2007

wcf.user.option.userOption73: 4770K @ 4,4

wcf.user.option.userOption74: MSI Z87 MPower Max

wcf.user.option.userOption76: EVGA GTX280SC

  • Send private message

8

Monday, August 6th 2007, 10:05pm

Vcoredumper auf "ein" stellen, dann sackt deine Vcore unter last net so weit ab bei mir sind es gerade mal 0,005

Cooper

Hauptmann

  • "Cooper" is male
  • "Cooper" started this thread

Posts: 811

Date of registration: Jul 30th 2007

  • Send private message

9

Monday, August 13th 2007, 10:45am

Also die Einstellungen klappen bei mir leider nicht.

System ist nach dem Hochfahren leider nicht ansprechbar und es erscheint nach gewisser Zeit ein Blue Screen.

@ Sergmann

Kannst du mir mal deine Einstellungen posten, womit du die Kiste gleich im BIOS auf 3.6 getaktet hast?

http://www.abload.de/img/winkerwv4eyr.gif



http://sig.sysprofile.de/cpu/sysp-31028.gif


sergmann

Hardware Guru

  • "sergmann" is male

Posts: 11,047

Date of registration: Jul 29th 2007

wcf.user.option.userOption73: 4770K @ 4,4

wcf.user.option.userOption74: MSI Z87 MPower Max

wcf.user.option.userOption76: EVGA GTX280SC

  • Send private message

10

Monday, August 13th 2007, 11:38am

probier mal mit dem 9er multi und fsb 400. den rest kann ich dir posten wenn ich wieder zuhause bin.

sergmann

Hardware Guru

  • "sergmann" is male

Posts: 11,047

Date of registration: Jul 29th 2007

wcf.user.option.userOption73: 4770K @ 4,4

wcf.user.option.userOption74: MSI Z87 MPower Max

wcf.user.option.userOption76: EVGA GTX280SC

  • Send private message

11

Monday, August 13th 2007, 5:42pm

@Cooper
so bin jetzt zuhause und kann endlich mal antworten.

Bios hab ich das 0404er drauf, das neue hab noch garnicht getestet. muß mal draufklatschen und probieren wie es dann läuft.

In deinem ersten Post hast scho mal richtig angefangen,

Jumper Free Configuration auswählen
Ai Overclocking -> manual
CPU Ratio Control: 9
Ram Cmos Setting: Auto
FSB: 400
PCI-E: 100 (115 sind bisl zu viel für den anfang)
Dram Frequenz: 1000 (bei dir dann eben die 800)
Dram Timing Control: Manual
CAS: 4
Ras to Cas Delay: 4
Ras Precharge: 4
Ras Active To Precarge: 4
TWR: 3
... 30
... 3
... 3
... 3

Dram Static Read Contr.: Enable
Transaction Booster: Auto
Clock over Change Mode: Auto

CPU Spreed : Dis
PCI-E Spreed: Dis

Voltage Settings alle auf Auto bis auf
Vcore 1,45 Bios 1,416 Windoof,
Vcore Dumper: En
Dram Voltage 2,25

hab den Cellshock 1000er drine, der ist für diese Timing geeignet drum die 2,25v drauf.

hoffentlich hilft dir das weiter

Cooper

Hauptmann

  • "Cooper" is male
  • "Cooper" started this thread

Posts: 811

Date of registration: Jul 30th 2007

  • Send private message

12

Monday, August 13th 2007, 6:29pm

Was meinst du denn, was ich für meine Speicher einstellen sollte?

Es sind 800´er von G.E.I.L. mit den Timings 4-4-4-12.

Specifications:

- 2GB(2x1GB) DDR2 800MHz Ultra Dual Channel Kit

- CAS 4-4-4-12

- GeIL OC Certified 64Mx8 & 128Mx8 FBGA Chips

- 240pin, Non-ECC, Unbuffered DDR2 DIMM

- Metallic Racing-Orange Aluminum Heat Spreader

- 6 Layer Ultra Low Noise Shielded PCB

- Working Voltage: 2.1v ~ 2.3v

http://www.abload.de/img/winkerwv4eyr.gif



http://sig.sysprofile.de/cpu/sysp-31028.gif


sergmann

Hardware Guru

  • "sergmann" is male

Posts: 11,047

Date of registration: Jul 29th 2007

wcf.user.option.userOption73: 4770K @ 4,4

wcf.user.option.userOption74: MSI Z87 MPower Max

wcf.user.option.userOption76: EVGA GTX280SC

  • Send private message

13

Monday, August 13th 2007, 6:52pm

stell die 800 mit den 4-4-4-12 timings ein und gib dem ram 2,2v, wenn es gut läuft kannst austesten ob du ach mit weniger fahren kannst.

Cooper

Hauptmann

  • "Cooper" is male
  • "Cooper" started this thread

Posts: 811

Date of registration: Jul 30th 2007

  • Send private message

14

Monday, August 13th 2007, 7:22pm

Ai Overclocking -> manual
CPU Ratio Control: 9
Ram Cmos Setting: Auto
FSB: 400
PCI-E: 105
Dram Frequenz: 800
Dram Timing Control: Manual
4-4-4-12

Dram Static Read Contr.: Enable
Transaction Booster: Auto
Clock over Change Mode: Auto

CPU Spreed : Dis
PCI-E Spreed: Dis

Voltage Settings alle auf Auto bis auf
Vcore 1,55
VCore Dumper: En
Dram Voltage 2,25
FSB Termination Voltage: 1,4
North Bridge Voltage: 1,55

Ergebnis maximal bei mir:

http://www.abload.de/img/clockgeniqd.jpg



http://www.abload.de/img/cpu-zxzl.jpg



Weiter höher kann ich nicht gehen.
Danach, also bei 3.8 eingestellt, kommt ein BlueScreen und die Kiste fährt runter.

Bei AM3 kam dann Folgendes raus:

http://www.abload.de/img/am34ve.jpg



Das war dann mit den Standard-Settings der Grafikkarte.

Daher hab ich mal ausgetestet, wie hoch die so geht und hatte dann

648 / 1.05 eingestellt.

Ergebnis:

http://www.abload.de/img/am3gtxociaf.jpg





Sollte ich noch was erhöhen, damit ich wenigstens auf 3.8 GHz komme?

http://www.abload.de/img/winkerwv4eyr.gif



http://sig.sysprofile.de/cpu/sysp-31028.gif


sergmann

Hardware Guru

  • "sergmann" is male

Posts: 11,047

Date of registration: Jul 29th 2007

wcf.user.option.userOption73: 4770K @ 4,4

wcf.user.option.userOption74: MSI Z87 MPower Max

wcf.user.option.userOption76: EVGA GTX280SC

  • Send private message

15

Monday, August 13th 2007, 7:25pm

hast du schon mal getestet wie weit dein ram geht? vllt. liegts einfach am ram bei dir. BS bedeutet nix gutes und wenn es so schnell kommt wirds evlt. daran liegen. Probier mal ob du einen noch niedrigeren teiler auswählen kannst. wenn ja probier mal aus dem bios mit 420fsb zu booten.

Cooper

Hauptmann

  • "Cooper" is male
  • "Cooper" started this thread

Posts: 811

Date of registration: Jul 30th 2007

  • Send private message

16

Monday, August 13th 2007, 7:30pm

Was genau meinst du mit Teiler?

Wie soll ich das was genau einstellen?

FSB direkt übers BIOS auf 420? O.k.

Probier ich einfach mal aus.

Und danach soll ich dann wieder mit Clock Gen testen, ob ich die CPU auf 3.750 einstellen kann, oder direkt mal auf 3.8 gehen?

http://www.abload.de/img/winkerwv4eyr.gif



http://sig.sysprofile.de/cpu/sysp-31028.gif


sergmann

Hardware Guru

  • "sergmann" is male

Posts: 11,047

Date of registration: Jul 29th 2007

wcf.user.option.userOption73: 4770K @ 4,4

wcf.user.option.userOption74: MSI Z87 MPower Max

wcf.user.option.userOption76: EVGA GTX280SC

  • Send private message

17

Monday, August 13th 2007, 7:32pm

ich meine ob du die Ram Frequenz unter die 800 einstellen kannst. wenn nicht änder die subtimings von mir von 3-30-3-3-3 auf 10-42-10-10-10

Cooper

Hauptmann

  • "Cooper" is male
  • "Cooper" started this thread

Posts: 811

Date of registration: Jul 30th 2007

  • Send private message

18

Monday, August 13th 2007, 7:40pm

Scheint wohl am RAM zu liegen.

Bekomme das System leider nicht sauber mit nem FSB 420 vom BIOS aus zum Laufen.

Naja.

Immerhin hab ich es über die magische 200.000´er Grenze geschafft.

Trotzdem THX. =)

http://www.abload.de/img/winkerwv4eyr.gif



http://sig.sysprofile.de/cpu/sysp-31028.gif


Cooper

Hauptmann

  • "Cooper" is male
  • "Cooper" started this thread

Posts: 811

Date of registration: Jul 30th 2007

  • Send private message

19

Monday, August 13th 2007, 7:57pm

Das konnte ich zuvor noch als Screens machen, aber als ich dann AM3 laufen lassen wollte, brach das System leider mit nem Blue Screen ab:

http://www.abload.de/img/cpu-z5ew.jpg

http://www.abload.de/img/winkerwv4eyr.gif



http://sig.sysprofile.de/cpu/sysp-31028.gif


sergmann

Hardware Guru

  • "sergmann" is male

Posts: 11,047

Date of registration: Jul 29th 2007

wcf.user.option.userOption73: 4770K @ 4,4

wcf.user.option.userOption74: MSI Z87 MPower Max

wcf.user.option.userOption76: EVGA GTX280SC

  • Send private message

20

Monday, August 13th 2007, 8:17pm

kann dir für das mobo entweder den mushkin 8500er oder den cellshock 8000er bzw. 8500er empfehlen. mein 8000er läuft auch seine 1200 mit 2,4v und 5-5-4-15 timings :D.

also wenn es möglich ist, den ram tauschen und was besseres holen, dann kannst auch weiter ocen

Social bookmarks