You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Hardwareforum Freeocen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

andR_

Moderator

  • "andR_" is male

Posts: 21,723

Date of registration: Nov 11th 2007

wcf.user.option.userOption79: Single

wcf.user.option.userOption73: i7 4790K @ 5GHz

wcf.user.option.userOption74: MSI Z97-G45

wcf.user.option.userOption76: R9 290X

  • Send private message

181

Wednesday, August 5th 2009, 6:21pm

Ich bin stark gespannt auf den Sockel, vllt ne richtig gute alternative :)
Du wendest dich nicht von seiner Familie ab, auch nicht wenn Sie es tut

Mav

Hauptmann

  • "Mav" is male

Posts: 671

Date of registration: Apr 10th 2009

wcf.user.option.userOption73: Intel Core 2 Quad Q9550 @ ~4,2 GHZ

wcf.user.option.userOption74: DFI LanParty UT X48 T2R

wcf.user.option.userOption76: ASUS EAH5850TOP/2DIS/1GD5

  • Send private message

182

Saturday, August 8th 2009, 3:25pm

„PCIe 3.0“-Standard verschiebt sich bis 2010

Denke mal das passt hier am besten rein ...


„PCIe 3.0“-Standard verschiebt sich bis 2010



http://www.abload.de/img/243f1nh.png




Vor allem Grafikkarten nutzen derzeit den PCIe-2.0-Standard, der je nach Anwendungsgebiet auch durchaus Leistungsvorteile gegenüber der Vorgängerversion bietet. Wie bereits seit längerem bekannt, arbeitet die „PCI-Special Interest Group“, kurz PCI-SIG, schon fleißig an PCIe 3.0.

PCIe 3.0 wird dabei vor allem eine theoretisch doppelt so hohe Speicherbandbreite mit sich bringen und soll darüber hinaus den Energieverbrauch verringern. Bis jetzt war es geplant, den Standard noch dieses Jahr fertig zu stellen, sodass es 2010 die ersten PCIe-3.0-Geräte hätte geben können. Der Zeitplan scheint nun aber nicht mehr einhaltbar zu sein, wie Al Yanes, Präsident sowie Chairman der PCI-SIG, bekannt gegeben hat.

Derzeit strebt man an, dass PCIe 3.0 im zweiten Quartal 2010 fertig gestellt wird und die ersten Produkte etwa ein Jahr später den Weg in den Handel finden werden. Die eigentliche Entwicklungsarbeit für PCIe 3.0 sei zwar schon erfolgreich abgeschlossen, jedoch muss unter anderem noch an der Kompatibilität zu den älteren Standards sowie den elektronischen Details gearbeitet werden.


Quelle: CB


Würde aber auch in Grafikkarten passen :smilie:denk

http://www.abload.de/img/signatur2v5hh.jpg


Sysprofil

Posts: 11,864

Date of registration: Sep 14th 2007

wcf.user.option.userOption73: Core i7 3770K

wcf.user.option.userOption74: Asus Maximus V Gene

wcf.user.option.userOption76: Nvidia GeForce GTX 570

  • Send private message

183

Sunday, August 9th 2009, 7:54am

Jo, soviele Neuerungen auf einmal sind sowieso zu viel.


Codercrush

Ist gesperrt

  • "Codercrush" is male
  • "Codercrush" has been banned

Posts: 851

Date of registration: Oct 7th 2008

wcf.user.option.userOption73: Core i5

wcf.user.option.userOption74: Gigabyte GA-P55-UD3

wcf.user.option.userOption76: HD 4870 1GB

  • Send private message

184

Sunday, August 9th 2009, 12:37pm

einerseits finde ich es ja gut das alles weiterentwickelt wird ... aber andererseits will ich ja auch nich jedes quartal wieder aufrüsten oder gar einen neuen pc kaufen nur damit ich relativ auf dem neuesten stand bin

Posts: 11,864

Date of registration: Sep 14th 2007

wcf.user.option.userOption73: Core i7 3770K

wcf.user.option.userOption74: Asus Maximus V Gene

wcf.user.option.userOption76: Nvidia GeForce GTX 570

  • Send private message

185

Sunday, August 9th 2009, 12:39pm

Eben genauso sehe ich das auch, zumal einfach viel neues müll ist und nur dem hersteller geld bringt. Sry für OT.


Mav

Hauptmann

  • "Mav" is male

Posts: 671

Date of registration: Apr 10th 2009

wcf.user.option.userOption73: Intel Core 2 Quad Q9550 @ ~4,2 GHZ

wcf.user.option.userOption74: DFI LanParty UT X48 T2R

wcf.user.option.userOption76: ASUS EAH5850TOP/2DIS/1GD5

  • Send private message

186

Monday, August 10th 2009, 2:38pm

SLI inoffiziell bei X38, X48 und P45 möglich?

SLI inoffiziell bei X38, X48 und P45 möglich?



Die Multi-GPU-Technologie SLI läuft eigentlich nur auf Nvidia-Chipsätzen. Wer dagegen ein Produkt von Intel einsetzt, muss entweder auf eine zweite Grafikkarte verzichten oder alternativ 3D-Beschleuniger von ATi einsetzen. Der X58-Chipsatz stellt die einzige Ausnahme dar, da für den Core-i7-Prozessor Nvidia kein entsprechendes Mainboard anbietet.

Wie die Kollegen von Expreview beziehungsweise einer der Leser nun herausgefunden haben wollen, soll SLI durchaus auch auf einer X38-, X48- und einer P45-Platine möglich sein. Um dies zu ermöglichen, benötigt man einzig ein Tool des Lesers Firewings [CCG], was bis jetzt aber noch nicht zum Download freigegeben worden ist. Anschließend soll SLI auf den oben genannten Chipsätzen ohne größere Schwierigkeiten funktionieren.

So hat der Leser auf einer X38-Platine eine GeForce 8600 GT sowie eine GeForce GTX 260 zur Zusammenarbeit bewegen können, auch wenn der Sinn dieser Konstellation wohl eher nicht gegeben ist. Expreview selbst kann auf das Tool zurückgreifen und war ebenfalls erfolgreich. So hat man zwei GeForce-GTX-260-Karten mit 216 Shadereinheiten auf einer P45-Platine, genauer gesagt dem Asus Maximus II Formula, im SLI-Modus betrieben.



http://www.abload.de/thumb/1gcl8.jpg





Als Beweis zeigt man ein Screenshot von CPU-Z sowie dem Control Panel von Nvidia. Im 3DMark Vantage erreichte das SLI-Gespann im Performance-Preset 20483 Punkte, was für ein Funktionieren von SLI spricht. Die Funktionsweise des Tools soll dabei einfach von der Hand gehen, jedoch möchte der Entwickler dieses zuerst auf mehreren Mainboards ausprobieren. Davon abgesehen kann man davon ausgehen, dass Nvidia diesen „Hack“, wie in der Vergangenheit schon einmal geschehen, mittels eines Treiber-Updates in der Zukunft unbrauchbar machen wird.

Quelle:CB

http://www.abload.de/img/signatur2v5hh.jpg


Sysprofil

~Morph~

Major

  • "~Morph~" is male

Posts: 2,643

Date of registration: Nov 10th 2008

wcf.user.option.userOption79: Verwirrt und Bekloppt

wcf.user.option.userOption73: Core I5 750

wcf.user.option.userOption74: MSI P55-GD80

wcf.user.option.userOption76: 2x EVGA GTX460

  • Send private message

187

Monday, August 10th 2009, 3:27pm

Naja Intel wird da schnell einen Riegel vorschieben :smilie:denk dann ist dieses Tool wieder überflüssig weil es nicht funtionieren wird was ich persönlich schade find denn als Endnutzer möchte ich das für mich beste Board mit der für mich Besten Graka kombinieren und so muss ich immer sehen auf welches board ich zurück greife ausser ich kaufe mir ein I7 wo auch nicht jeder das geld für hat :smilie:aufgeb.

Und den screen fänd ich interessanter ohne PhysX :smilie:cheesy :smilie:18 :smilie:angel_not

http://www.abload.de/img/x3.1.2monstaeditionfuuxdht.jpg


  • "mAlkAv!An" is male
  • "mAlkAv!An" has been banned

Posts: 9,651

Date of registration: Feb 16th 2008

wcf.user.option.userOption79: inaktiv

wcf.user.option.userOption73: inaktiv

wcf.user.option.userOption74: inaktiv

wcf.user.option.userOption76: inaktiv

  • Send private message

188

Monday, August 10th 2009, 3:58pm

SLI Mod Treiber für Intel Boards gibt es schon lange, nur gab es davon bis jetzt nur alte Versionen die maximal eine GeForce 7950GX2 unterstützt haben.
Jetzt scheint sich einfach jemand (vorerst erfolgreich) an neueren Treibern versucht zu haben.


Siehe auch hier: http://www.freeocen.de/wbb2/thread.php?threadid=2079

This post has been edited 2 times, last edit by "mAlkAv!An" (Aug 10th 2009, 3:59pm)


Sn@ke

Community Manager

  • "Sn@ke" is male
  • "Sn@ke" started this thread

Posts: 43,859

Date of registration: Jul 24th 2007

wcf.user.option.userOption79: verheiratet

wcf.user.option.userOption73: Haswell i7-4770K

wcf.user.option.userOption74: ASRock Z87 OC Formula

wcf.user.option.userOption76: EVGA GeForce GTX 780 Classified

  • Send private message

189

Monday, August 10th 2009, 4:10pm

Das ist doch ein alter Hut :smilie:großes Grinsen

~Morph~

Major

  • "~Morph~" is male

Posts: 2,643

Date of registration: Nov 10th 2008

wcf.user.option.userOption79: Verwirrt und Bekloppt

wcf.user.option.userOption73: Core I5 750

wcf.user.option.userOption74: MSI P55-GD80

wcf.user.option.userOption76: 2x EVGA GTX460

  • Send private message

190

Monday, August 10th 2009, 4:10pm

Ich denke ich werde die mal irgendwann aum maximus testen :smilie:18

http://www.abload.de/img/x3.1.2monstaeditionfuuxdht.jpg


  • "BamBuchi" is male

Posts: 1,433

Date of registration: Feb 20th 2009

wcf.user.option.userOption73: Intel Core i5 750 @ 3.8 GHz

wcf.user.option.userOption74: Asus Maximus Formula III

wcf.user.option.userOption76: GTX470

  • Send private message

191

Monday, August 10th 2009, 4:18pm

SLI-Technologie für neuen Intel-Chipsatz zertifiziert

http://www.abload.de/img/600adga.png



SLI-Technologie für neuen Intel-Chipsatz zertifiziert

Nvidia gab heute offiziell bekannt, dass Intel in Zusammenarbeit mit führenden Motherboard-Hersteller wie Asus, EVGA, Gigabyte und MSI die SLI-Technologie für den Einsatz auf Platinen mit Intel-P55-Express-Chipsatz lizenziert hat.

Damit ist jetzt endlich offiziell, was seit der Computex Anfang Juni als Meldung ohne wirkliche Bestätigung umher geisterte. Die neuen Motherboards auf Basis des P55-Chipsatzes sowie deren unterschiedliche Ableger sind bekanntlich für die kommenden Intel-Prozessoren „Lynnfield“ und „Clarkdale“ alias Core i7, i5, i3 und Pentium mit LGA1156-Sockel konzipiert. Durch die Lizenzierung können Käufer eines P55-basierten Motherboards und eines passenden Prozessors ihren PC mit jeder Kombination von GeForce-GPUs ausstatten, einschließlich Quad-SLI. Dies hatten einige Hersteller bereits vor mehr als zwei Monaten ohne nähere Details verraten, was man an vielen Bildern von der Computex 2009 bereits erkennen konnte.


http://www.abload.de/thumb/zzzzzzzackp.jpg




Je nach Hersteller dürfte das SLI-Vorhaben jedoch unterschiedlich gehandhabt werden. Während die günstigen P55-Mainboards hier und da auch auf den zweiten Grafikslot verzichten, dürfte das Gros mit zwei Grafikslots auf den Markt kommen. Diese werden vom neuen Prozessor und dem passenden P55-Chipsatz aber nur mit insgesamt 16 Lanes versorgt, welche sich bei dem Einsatz von zwei Grafikkarten in zwei Mal acht Lanes aufteilen müssen. Die High-End-Versionen der P55-Mainboards könnten dann auf einen zusätzlichen Bridge-Chip wie den bekannten NF100/NF200 zurückgreifen, der zusätzliche Lanes für Grafikkarten bereitstellt. Erst dann wäre beispielsweise Triple-SLI möglich. ASRock hatte in der letzten Woche bereits entsprechende Mainboards angekündigt, auch wenn man die genaue Verteilung der Lanes für die Grafiksteckplätze nicht preisgibt.


Quelle : ComputerBase.de
Intel Core i5 750 @ 3,8 GHz | Asus Maximus Formula III | G.Skill 4GB DDR3 | Corsair HX750 Watt | GTX470 |Samsung Spinbot F1 1TB/ 750GB / 500GB |Coolermaster Cosmos Pure Black

Posts: 11,864

Date of registration: Sep 14th 2007

wcf.user.option.userOption73: Core i7 3770K

wcf.user.option.userOption74: Asus Maximus V Gene

wcf.user.option.userOption76: Nvidia GeForce GTX 570

  • Send private message

192

Monday, August 10th 2009, 4:28pm

Ist doch gut, dann ist man nicht mehr auf andere Chipsätze angewiesen. :smilie:up


~Morph~

Major

  • "~Morph~" is male

Posts: 2,643

Date of registration: Nov 10th 2008

wcf.user.option.userOption79: Verwirrt und Bekloppt

wcf.user.option.userOption73: Core I5 750

wcf.user.option.userOption74: MSI P55-GD80

wcf.user.option.userOption76: 2x EVGA GTX460

  • Send private message

193

Monday, August 10th 2009, 4:32pm

Leider eght aus diesem text nicht gaz hervor ob Nvidia und ATI karten im sli bzw. crossfire möglich sind oder ob es Intelboards nur mit Nvidia chipsatz kommen also kein ATI Crossfire möglich.

diese frage bleibt für mich offen wird es gehandahbt wie beim I7 oder nicht ?

http://www.abload.de/img/x3.1.2monstaeditionfuuxdht.jpg


  • "mAlkAv!An" is male
  • "mAlkAv!An" has been banned

Posts: 9,651

Date of registration: Feb 16th 2008

wcf.user.option.userOption79: inaktiv

wcf.user.option.userOption73: inaktiv

wcf.user.option.userOption74: inaktiv

wcf.user.option.userOption76: inaktiv

  • Send private message

194

Monday, August 10th 2009, 4:38pm

Crossfire wird wie schon beim P35/P45 auch vom P55 unterstützt, ganz einfach weil sich AMD noch nie so quer gestellt hat bei der Lizensvergabe wie Nvidia zu S775 Zeiten bzw. vorher.

~Morph~

Major

  • "~Morph~" is male

Posts: 2,643

Date of registration: Nov 10th 2008

wcf.user.option.userOption79: Verwirrt und Bekloppt

wcf.user.option.userOption73: Core I5 750

wcf.user.option.userOption74: MSI P55-GD80

wcf.user.option.userOption76: 2x EVGA GTX460

  • Send private message

195

Monday, August 10th 2009, 4:44pm

Also funktioniert das ganze wie beim X58 :smilie:cool

http://www.abload.de/img/x3.1.2monstaeditionfuuxdht.jpg


Posts: 11,864

Date of registration: Sep 14th 2007

wcf.user.option.userOption73: Core i7 3770K

wcf.user.option.userOption74: Asus Maximus V Gene

wcf.user.option.userOption76: Nvidia GeForce GTX 570

  • Send private message

196

Wednesday, August 12th 2009, 12:51pm

MSI P55 „Big Bang“ bekommt Lucid-Hydra-Chip

http://www.abload.de/img/89mxvg.jpg



MSI P55 „Big Bang“ bekommt Lucid-Hydra-Chip

Der Lynnfield-Prozessor von Intel steht vor der Tür und schon in Kürze wird der Prozessor im Handel aufschlagen. Als nötiger Untersatz wird der P55-Chipsatz aus dem gleichen Hause dienen, von dem bereits diverse Bilder zahlreicher Mainboards in den letzten Wochen den Weg ins Internet gefunden haben.

Und nun ist ein weiterer Kandidat bekannt geworden, der aber eine Sache anders macht als die restlichen Kollegen. So wird MSI neben den bereits bekannten Modellen noch ein weiteres P55-Mainboard in den Markt schicken, dass den Codenamen „The Big Bang“ trägt. Als Besonderheit trägt die Platine den zwar oft genannten, aber noch nicht wirklich verstandenen Hydra-Chip von Lucid. Dieser soll es ermöglichen, ATi- sowie Nvidia-Grafikkarten in Multi-GPU-Setups laufen zu lassen, ohne auf CrossFire oder SLI zurückgreifen zu müssen. Gar die Renderingtechnik soll eine andere als AFR sein.

Auch wenn immer noch keiner genau weiß, wie der Hydra-Chip funktioniert, soll es drei verschiedene Version von dem Chip geben – und somit vielleicht auch drei verschiedene Mainboards. Eine Variante wird es ermöglichen, zwei ATi-Beschleuniger zu kombinieren, zum Beispiel eine Radeon HD 4890 mit einer Radeon HD 4830. Eine weitere erledigt denselben Job auf den Seiten Nvidias (zum Beispiel GeForce GTX 260 mit GeForce GTS 250), während die dritte gemischte ATi- und Nvidia-Karten zulassen soll. Gerade die Realisierung letzterer Variante hört sich dabei am merkwürdigsten an.

http://www.abload.de/img/8_mdavo.jpg



Drei PCIe-x16-Slots werden dabei die Grafikkarten fassen können, die dank des Hydra-Chips auch logisch bei Vollbestückung mit den vollen 16 PCIe-Lanes angesteuert werden können. Zusätzlich gibt es noch zwei PCIe-x1- sowie zwei normale PCI-Slots.


Quelle: CB


  • "mAlkAv!An" is male
  • "mAlkAv!An" has been banned

Posts: 9,651

Date of registration: Feb 16th 2008

wcf.user.option.userOption79: inaktiv

wcf.user.option.userOption73: inaktiv

wcf.user.option.userOption74: inaktiv

wcf.user.option.userOption76: inaktiv

  • Send private message

197

Wednesday, August 12th 2009, 12:59pm

Das klingt sehr interessant, aber die Tatsache dass man für SLI und CF verschiedene Boards benötigt ist natürlich Mist.
Und der Name von dem Mainbaord ist ja auch mal super :smilie:happy

This post has been edited 1 times, last edit by "mAlkAv!An" (Aug 12th 2009, 12:59pm)


Posts: 11,864

Date of registration: Sep 14th 2007

wcf.user.option.userOption73: Core i7 3770K

wcf.user.option.userOption74: Asus Maximus V Gene

wcf.user.option.userOption76: Nvidia GeForce GTX 570

  • Send private message

198

Wednesday, August 12th 2009, 1:06pm

Also ich habe es so verstanden, dass mit dem Chip kein CF/SLI mehr nötig ist, um die Grafikkarten zu kombinieren, sondern man auf eine eigene Technik setzt, mit welcher man dann sogar ATI und NV auf ein Board packen kann. Liege ich da richtig?


  • "mAlkAv!An" is male
  • "mAlkAv!An" has been banned

Posts: 9,651

Date of registration: Feb 16th 2008

wcf.user.option.userOption79: inaktiv

wcf.user.option.userOption73: inaktiv

wcf.user.option.userOption74: inaktiv

wcf.user.option.userOption76: inaktiv

  • Send private message

199

Wednesday, August 12th 2009, 1:11pm

Ja, aber wenn man 2 ATI paaren möchte benötigt man ein anderes Board als wenn es 2 NVvdia Karten sein sollen.
Zumindest wenn wie auf dem erwähnte MSI Mainboard nur jeweils ein Hydra Chip verbaut ist.

Posts: 11,864

Date of registration: Sep 14th 2007

wcf.user.option.userOption73: Core i7 3770K

wcf.user.option.userOption74: Asus Maximus V Gene

wcf.user.option.userOption76: Nvidia GeForce GTX 570

  • Send private message

200

Wednesday, August 12th 2009, 1:19pm

Achso, ja vllt. verbauen sie ja 2 chips :smilie:happy warten wir es mal ab, aber ich finde das schon recht interessant, mal sehen was die Performance so zu bieten hat.


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks